Nachrüstbare Fensterbeschläge gemäß DIN 18104-2

Nachrüstbare Fensterbeschläge
Wer seine Fenster nachträglich vor Aufhebeln schützen möchte, kommt  an einem Austausch der Beschläge – also denjenigen Bauteilen, mit deren Hilfe sich die Fenster öffnen und schließen lassen – nicht vorbei.
Beim Thema Qualität sollte man an dieser Stelle keine Kompromisse machen: Nachrüstbeschläge bieten nur dann einen zuverlässigen Schutz, wenn sie nach DIN 18104-2 geprüft sind. Der Griff zu Baumarktprodukten macht wenig Sinn.

TITAN Safety PLUS

Die von uns verwendeten Beschläge der Serie „TITAN Safety PLUS“ von SIEGENIA® sind geprüft und zertifiziert nach DIN 18104-2 und im Herstellerverzeichnis der Kommission polizeiliche Kriminalprävention (KPK) gelistet.

Wir verwenden diese Fensterbeschläge (gemäß Widerstandsklasse RC2 – s. Abb.) sowohl für die Sicherheitsnachrüstung  von Holzfenstern als auch von Kunststofffenstern.

herkömmliche Fenster und Fenster nach RC2-Sicherheitsstandard

Die Highlights

hohe Stabilität für Einbruchhemmung
nachrüstbar bei einer Vielzahl von Fenstervarianten
unanfällig gegen Einbautoleranzen
robuste, langlebige Bauweise
leichte Bedienbarkeit
Sensoren für eine mögliche elektronische Fensterüberwachung sind mit integrierbar
Fenster TITAN Safety Plus Beschläge

Geprüfte Sicherheit einbauen

© Copyright 2017 Schreinerei Obermaier

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen